kulturpate – werkstatt für neue Kultur

WIR BRINGEN NEUE KUNST UND KULTUR IN DIE SCHULEN
UNSERE PROJEKTE SIND EIN ERLEBNIS
WIR ENTDECKEN UND FÖRDERN JUNGE TALENTE

Kulturpate e.V. führt seit 2004 vielfältigste künstlerische und kulturelle Projekte in Zusammenarbeit mit Berliner Schulen (Grundschulen, Integrierte Sekundarschulen, Gymnasien) durch, die neue Wege im Umgang mit Kunst und Kultur aufzeigen. Die leitende Idee, die den unterschiedlichen Projekten zugrunde liegt, ist Kindern und Jugendlichen frühzeitig neue Impulse für ihre kulturelle Entwicklung zu geben und einen Raum für die Förderung und Entwicklung von Talenten und Fähigkeiten unter professioneller künstlerischer Leitung, anzubieten.

Ganz bewusst wird ein hohes Niveau der künstlerischen Bildung und Ausbildung, sowie des Denkens in künstlerischen Maßstäben angestrebt. Die Konzeption und Umsetzung findet in Zusammenarbeit mit engagierten deutschen und internationalen Künstlern statt. Im Rahmen von zeitlich begrenzten Werkstätten erarbeiten die Kinder und Jugendlichen eigene künstlerische Werke, die sie in spektakulären Abschlussveranstaltungen in renommierten Berliner Kultureinrichtungen
der Öffentlichkeit präsentieren.


wir sind Kulturpate

Misha Bolourie

Misha Bolourie INITIATOR UND KÜNSTLERISCHER LEITER

Studium der Bildenden Künste in Teheran/Iran
Maler, Konzeptkünstler, Lyriker. Initiator und Gründer von Kulturpate e.V.

Stefan Trost

Stefan Trost KONZEPT UND KOMMUNIKATION

Kommunikationswissenschaftler
Marketing, Werbung und Kommunikation

Savita Dhawan

Savita Dhawan GESCHÄFTSFÜHRENDER VORSTAND

Dipl.-Psychologin, Director of Psychodrama TEP/NBBE
Coaching, Projektmanagement und Organisationsentwicklung

Ehsan Afshar

Ehsan Afshar KOMMUNIKATION UND DESIGN

Kommunikationswissenschaftler
Grafik- und Webdesigner . Voice Artist


aktuell

// Neue Talente für Berlin 2019Senat

Im Zeitraum Januar bis Dezember 2019 führt Kulturpate das Projekt Neue Talente für Berlin in erweiterter Form mit Schülerinnen und Schülern aus Willkommensklassen und aus Regelklassen durch.

Mit Kunstwerkstätten aus den Disziplinen Theater, Literatur, Tanz, Musik und Bildende Kunst werden sowohl der Erwerb der deutschen Sprache als auch der Übergang in die Regelklassen unterstützt.

Das Hauptaugenmerk von Neue Talente für Berlin 2019 liegt auf der Gestaltung von gemeinsamen künstlerischen Erlebnis- und Begegnungsräumen für Kinder und Jugendliche aus Willkommensklassen und Regelklassen in ihrer Schule, die ihre Ausdrucksfähigkeit stärken, Neugier und Begeisterungsfähigkeit wecken und somit die Lust auf Lernen und Bildung insgesamt fördern.

Zum Projekt >>

// Ferienschule Berlin 2019

Ferienschule, ist einen von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördertes Projekt für Berlin. Die Zielsetzung dieses Projekt ist, dass neu zugewanderte und geflüchtete Kinder und Jugendliche auch außerhalb des Regelunterrichtes ihre Sprachkompetenzen erweitern können. Bei diesem speziellen Angebot von Kulturpate werden durch die Arbeit in Kunstwerkstätten auf künstlerische bzw. spielerische Weise die Sprachkompetenzen gefördert. Es wird gleichzeitig großer Wert darauf gelegt, das Selbstkonzept der Kinder und Jugendlichen zu stärken und ihre gesellschaftliche Teilhabe zu fördern. Darüber hinaus vermittelt das Angebot Teamfähigkeit, Spaß am gemeinsamen und individuellen Lernen, ermöglicht Erfolgserlebnisse auf unterschiedlichsten Ebenen und bietet die Chance, Berlin als Lebensort für sich zu entdecken.

Im Sommerferien werden wir mit zwei Gruppen in Charlottenburg und in Neukölln arbeiten.

Zum Projekt >>

// Von Mauern und Menschen 2019Robert Bosch Stiftung

Zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer planen wir ein Literaturprojekt mit dem Titel: DIE MAUER– von Mauern und Menschen.

An 8 ausgewählten Schulen in 8 Berliner Bezirken finden mit 8 renommierten Autorinnen und Autoren Schreibwerkstätten statt. Die Schreibwerkstätten richten sich dabei an Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen (Grund-, Mittel- und Oberstufe) und werden an durchschnittlich 8 Terminen während des Schuljahres 2018/19 stattfinden. Dabei können in enger Absprache mit den teilnehmenden Schulen und den Autorinnen und Autoren verschiedene Zeitmodelle gewählt werden, die für die jeweilige Umsetzung am besten funktionieren – hier sind sowohl Einzeltermine als auch Schreib-Blöcke oder Projektwochen denkbar.

Zum Projekt >>


projekte

UNSERE PROJEKTE SIND EIN ERLEBNIS

DIE MAUER – VON MAUERN UND MENSCHEN

Installation, Literatur, Visuelle Literatur

FERIENSCHULE BERLIN

Literatur, Visuelle Literatur

EINE MILLION LICHTERSTADT BERLIN

Installation, Literatur, Musik

Neue Talente für Berlin

Installation, Literatur, Musik, Theater, Visuelle Literatur

EIN HAUS FÜR UNSERE BÜCHER

Fotographie, Literatur, Musik, Theater

DAS WASSER SCHREIBEN

HERBSTLITERATUR

Literatur

EIN THEATERSTÜCK ENTSTEHT

Literatur, Theater

DREI GENERATIONEN ERZÄHLEN BERLIN

Literatur

POESIE IN Die STADT

Literatur

OPEN AIR LITERATURWERKSTATT

Literatur

SCHREIBDIELE BERLIN

Literatur, Visuelle Literatur


KÜNSTLERTEAM AKTUELL

Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte
findet in Zusammenarbeit mit engagierten deutschen und internationalen Künstlern statt

Irini Amargianaki

Irini Amargianaki Komponistin

*1980 in Athen, lebt in Berlin

Susanne Kabalan

Susanne Kabalan Komponistin

*1985 in Berlin, lebt in Berlin

Luis Chaves

Luis Chaves Autor

*1969 in Costa Rica

Marcela Giesche

Marcela Giesche Choreographin

*1983 in Mainz, lebt in Berlin

David Bennent

David Bennent Schauspieler

*1966 in Lausanne, lebt in Berlin

Lina Gómez

Lina Gómez Choreografin und Tänzerin

*Kolumbien, lebt in Berlin

Isabel Robson

Isabel Robson Videokünstlerin

*1975 in Newcastle, lebt in Berlin

Rea Mair

Rea Mair Autorin

*1981 in Hilden, lebt in Berlin

Anneke Brassinga

Anneke Brassinga Autorin

*1948, lebt in Amsterdam

Odile Kennel

Odile Kennel Autorin

*1967 in Bühl, lebt in Berlin

Elmira Bahrami

Elmira Bahrami Schauspielerin

*1985 in Siegen, lebt in Berlin

Zehra Cirak

Zehra Cirak Autorin

*1960 in Istanbul, lebt in Berlin

Canan Erek

Canan Erek Tänzerin und Choreographin

*1968 in Istanbul, lebt in Berlin

Gregor Schulenburg

Gregor Schulenburg Musiker

*1981 in Havelberg, lebt in Berlin

José F.A. Oliver

José F.A. Oliver Autor

*1961, in Hausach, lebt in Berlin

Beate Dölling

Beate Dölling Autorin

*1961 in Osnabrück, lebt in Berlin

Mara Genschel

Mara Genschel Autorin

*1982 in Bonn, lebt in Berlin

Tzveta Sofronieva

Tzveta Sofronieva Autorin

*1963 in Sofia, lebt in Berlin

Julia Baier

Julia Baier Fotografin

*1971 in Augsburg, lebt in Berlin

Marylise Dumont

Marylise Dumont Drehbuchautorin

*1977 in Paris, lebt in Berlin

Graziela Garisto Diez

Graziela Garisto Diez Fotografin

*1979 in Londrina, lebt in Berlin

Adrian Figueroa

Adrian Figueroa Regisseur und Videokünstler

*1984 in Frankfurt, lebt in Berlin

Zsófia Bán

Zsófia Bán Autorin

*1957 in Rio, lebt in Budapest

Matondo Castlo

Matondo Castlo Rapper

*1993 in Berlin, lebt in Berlin

Didier Laget

Didier Laget Fotograf

*1957 in Clermont, lebt in Berlin

Lilly Jäckl

Lilly Jäckl Autorin

*1978 in Graz, lebt in Europa

Charl-Pierre Naude

Charl-Pierre Naude Autor

*1958, lebt in Johannesburg

Malte Giesen

Malte Giesen Komponist

*1988 in Thübingen, lebt in Berlin

Joachim Trapp

Joachim Trapp Kinderbuchauthor

*1969 in Saarbrücken, lebt in Berlin

Inger-Maria Mahlke

Inger-Maria Mahlke Autorin

*1977 in Hamburg, lebt in Berlin

Theresa Henning

Theresa Henning Regisseurin

*1984 in Halle/Saale

Yoko Tawada

Yoko Tawada Autorin

*1960 in Tokyo, lebt in Berlin

Amélie Losier

Amélie Losier Fotografin

*1976 in Frankreich, lebt in Berlin

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken