Adrian Flgueroa

Adrian Flgueroa

 
figueroa_adrian_rdp3338
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Geboren 1984 in Frankfurt/ Main, lebt in Berlin. Seine erste Inszenierung, „East“ von Steven Berkoff, realisierte er am Greenwich Playhouse in London. 2009 folgte ein Masterstudium, „Performance Making“, an der Central School of Speech and Drama in London. Seine Arbeiten als Regisseur und Videokünstler führten Adrian Figueroa an verschiedene deutsche und internationale Theater und Institutionen, darunter das Deutsche Theater Berlin, das Schauspiel Frankfurt, das Schauspiel Köln, das Schauspiel Leipzig, die JVA Plötzensee, Casa Alianza Mexico, die Old Vic Tunnels London, Shunt London, das MMK Frankfurt/Main und das Maxim Gorki Theater Berlin. Adrian Figueroa arbeitet außerdem seit einiger Zeit zusammen mit dem Gefängnistheaterprojekt aufBruch als Regisseur in Berliner Justizvollzugsanstalten.